FOODTROPOLIS 

Verändern Städte unsere Wahrnehmung von Essen und Natur?

20.-21.03.2019

München

Start-Up

Start-ups on Stage

Sie kennen ein innovatives Start-up mit disruptiven Ansätzen im Food-Bereich? Sie wollen es gerne empfehlen und ihm die Möglichkeit verschaffen, auf dem Global Food Summit 2019 in der Münchner Residenz seine Geschäftsidee zu präsentieren? Dann sind Sie hier richtig. Empfehlen können Venture Capital Holders, Business Angels und Industrieexperten durch einen formlosen Hinweis auf das Start-up.


Wir suchen nach Start-ups mit disruptiven Ansätzen in folgenden Bereichen:

  • Smart Urban Farming
  • Circular Systems
  • Plant/Animal Data Analytics
  • Biotech
  • Packaging
  • New Farm to Consumer Marketplaces

Wen können Sie empfehlen?

  • Ein überzeugendes Team pitchfreudiger Unternehmer
  • Produktinnovation: Disruptiver und nachhaltiger Ansatz, der dazu beiträgt, die Sustainable Development Goals 2030 zu erreichen
  • Hat erfolgreich eine Frühphasen-Finanzierung (Seed/Series A) eingeworben
  • Status: Bestehende und wachsende Nachfrage nach dem Produkt.

 

Wie läuft der Auswahlprozess?

Man kann sich ausschließlich nach einer erfolgreichen Empfehlung und anschließender Nominierung durch das Global Food Summit Team für den Pitch anmelden. Sie erhalten dann eine Einladung mit der Bitte:

  1. Sich bis zum 20. Dezember 2018 anzumelden.
  2. Die Finalisten werden bis Ende Januar 2019 nominiert.
  3. Die Start-ups präsentieren ihr Produkt am 20. März 2019 auf dem Global Food Summit in der Münchner Residenz.

Wie läuft die Pitch-Präsentation?

  • 3 minütiger Pitch + 3 Minuten Q&A mit Industrieexperten, Medien, Politikern und Wissenschaftlern
  • Ausstellungsfläche, um Produkt oder Service während der Konferenz zu präsentieren
  • Möglichkeit, den Global Food Summit People’s Choice Award zu gewinnen, der über ein Live-Voting aus dem Publikum bestimmt wird
  • Dinner mit Top-Entscheidern aus Politik, Wissenschaft, Medien.